Tag: quinn

Was Will Das Meer Von Mir chords – Freddy Quinn

  Was will das Meer von mir --  Freddy Quinn  -- 1962  --  Capo1



1.)
 E E7 E7 Am 
   Was will das Meer von mir?   Es lässt mir keine Ruh.
 F E7 E7 Am 
   Komm wieder her zu mir   ruft es mir zu.

 Am F F C 
   Und ich hab doch ge-schwo-ren,  ich fahr nie mehr zur See
 Am F F E 
   und dann steh ich ver-lo-ren   und voll Sehnsucht an Kai.

 E A7 A7 Dm     
   Und ich starr in die Wellen,  seh’ den hässlichsten Kahn,
 Dm D7 D7 G7 
   wie er droht zu zer-schel-len   in dem schlimmste n Or-kan.
 
 G7 Am Am Am 
   Und des Nachts, statt zu schlafen,  bring mit sicherer Hand,
 Am C G7 C 
   ich das Schiff in den Hafen  und geh wieder an Land.

2.)
 C E7 E7 Am 
   Dort steht bestimmt am Pier   ein Mädchen so wie du,
 F E7 E7 Am 
   das Abschied nimmt von mir.  Ich ruf ihr zu:
  
 Am F F C 
   Hab dir Treue ge-schwo-ren,  gab mein Herz dir zum Pfand
 E A7 A7 Dm     
   doch ich bin nicht ge-bo-ren   für ein Leben an Land.

 E A7 A7 Dm 
   Brauch die Sonne der Südsee,  brauch den Sturm vor Shang-hai,
 Dm D7 D7 G7 
   und die Nächte von Rio,  ja, die sehn ich her-bei.

 G7 Am Am Am 
   Kann dir eins ver-sprechen:  Vielleicht komm ich zu-rück,
 Am C       | C G7          | C  
   um nicht mehr zu zer-brechen  deine Liebe, dien Glück.


 E E7 E7 Am 
   Was will das Meer von mir?   Es lässt mir keine Ruh.
 F E7 E7 Am 
   Komm wieder her zu mir   ruft es mir zu.
 F E7 E7 Am 
   Komm wieder her zu mir   ruft es mir zu.
 F E7 E7 Am 
   Komm wieder her zu mir   ruft es mir zu.

Ein Schiff Voll Whisky chords – Freddy Quinn

 Ein Schiff voll Whisky -- Freddy Quinn – 1962 – Capo 1

 G G D D D D G G G G D7 
  Ein Schiff voll Whisky   fuhr übers Meer
 D7 D7 D7 G 
  Ein dicker Walfisch   schwamm hinter-her
 G G G C 
  Der hat's ge-rochen   und glaubt' so-fort
 C G D7 G 
  Bestimmt fällt eine kleine Kiste über Bord.

 G G G D7 
  Ein Schiff voll Whisky   lief auf ein Riff
 D7 D7 D7 G 
  Der ganze Whisky   lief aus dem Schiff
 G G G C 
  Der dicke Walfisch   hat's gleich ent-deckt
 C G D7 G 
  Na, so gut hat ihm das Meer vor-her noch nie ge-schmeckt.

 G C C G 
  Er wurde munter   Schwamm rauf und runter
 G D7 D7 G 
  Er schoss im Bogen   quer durch die Wogen
 G C C G 
  Es schmeckt ihm prächtig   er schaukelt mächtig
 G C D7 D7 
   und sehr ver-dächtig, hin und her.


 D7 G G D7 
  Ein Schiff voll Whisky   fuhr übers Meer
 D7 D7 D7 G 
  Ein dicker Walfisch   schwamm hinter-her
 G G C C 
  Ein Schiff voll Whisky   war Schuld da-ran
 C G D7 G 
  dass er kein Wasser ohne Whisky trinken kann.